kompetent | unabhängig | persönlich

 


Portrait Daniela Mathys


Ausbildung

2007-2008
Weiterbildung zur Fachanwältin SAV Haftpflicht- und Versicherungsrecht

1990
Patentierung als Fürsprecherin, Universität Bern


Berufliche Tätigkeit

Seit Juli 1997
Selbstständige Rechtsanwältin, ausschliessliche Tätigkeit im Bereich Haftpflicht- und Versicherungsrecht  (ab Juli 1997 bis Dezember 2009 Advokaturbüro Denger + Mathys, ab Januar 2010 Mathys Anwalts Büro)

1994-1997
Bundesamt für Sozialversicherung, Sektion Regress AHV/IV (Geltendmachung von Rückgriffsforderungen der AHV und IV gegenüber haftpflichtigen Dritten)

1991-1994
Bundesamt für Sozialversicherung, Abteilung Internationale Angelegenheiten, Sektion Staatsverträge
(ab November 1993 Stellvertreterin des Sektionschefs; Ausarbeiten bilateraler Sozialversicherungsabkommen, Bearbeiten von Durchführungsfragen der Abkommen)


Mitgliedschaften

*Vertrauensanwältin


Sprachen

Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch